Laden...
History2018-02-25T11:20:57+00:00

Wir über uns

Die Küferei der Familie Hug kann auf eine lange Tradition zurückblicken.
1864 findet sich der früheste Hinweis auf die Küfertätigkeit.

Otto Hug, Großvater von Mario, erlernte den Beruf des Holz- und Weinküfers in Freiburg. Etwa 1925 kam er als Küfergeselle nach Pfaffenweiler. 1929 legte er seine Meisterprüfung ab und eröffnete 1932 in Pfaffenweiler seine erste eigene Werkstatt. Otto Hug hat sich neben seiner Arbeit als Küfer auch als Weinhändler betätigt. Er begann auch, selber Wein herzustellen. Dafür hat er neben seinen eigenen weitere, von Winzern dazugekaufte Trauben verwendet.

Pius Hug, Vater von Mario, erlernte von 1951 – 54 den Küferberuf. 1960 legte er die Meisterprüfung ab. Ein rückgehendes Auftragsvolumen und eine ungesicherte Zukunft für die Küferei waren dann ausschlaggebend, dass am 01. Juli 1966 die Küferwerkstatt geschlossen wurde.
Der Weinausbau und –handel blieb hingegen weiterhin bestehen. Der jetzige Betriebsinhaber Mario Hug führt das Unternehmen seit 1989. Die ehemalige Werkstatt beherbergt heute die Straußwirtschaft „Zur alten Küferei“.

Anrufen
Google Maps