Marvin´s Spätburgunder Kompass

18,60 

24,80  / l

Marvin´s Spätburgunder “Kompass” – Jahrgang 2020

Alkohol: 13,5% · Fruchtsäure: 5,9 g/l · Fruchtzucker: 1,6 g/l

Enthält Sulfite.

Inhalt: 0,75 l

Kategorie:

Beschreibung

Marvin´s Spätburgunder “Kompass”

Ein Spätburgunder, der anders ist. Sanfter Rebschnitt, entschlossenes Ausbrechen und Traubenteilung welche zu einer Ertragsreduktion von ca. 50% führt, sorgen für eine ausgezeichnete Traubenqualität. Entstanden durch eine spontane Maischegärung im geöffneten Barriquefass mit sogenanntem Ganztraubenanteil. Dies bedeutet, dass nicht nur Beerenhaut und Kerne mit dem gärenden Saft in Kontakt sind, sondern auch ausgewählte Rappen. Letztere geben Tannine ab, welche in Beerenhaut und Kernen nicht zu finden sind und somit für eine breitere und intensivere Tanninstruktur sorgen. Nach der Gärung liegt Marvins Spätburgunder für ungefähr 12 Monate im gebrauchten Barrique, was zu leichten Holznoten führt. Die anderen Aromen werden unterstützt, nicht überlagert. Nach der reife stiftenden Lagerzeit wird der Wein abgezogen und nicht filtriert durch Falldruck ohne den Einsatz von Pumpen abgefüllt. Bei jeder Filtration gehen neben den Trubstoffen selbstverständlich auch Farbstoffe und Aromen verloren. Bei jedem Pumpvorgang ebenfalls. Diese Verluste wurden durch die sehr schonende und zeitintensive Erzeugung vermieden, was letzten Endes zu einem Spätburgunder mit intensiven Geschmack führt.

Marvin´s Spätburgunder hat einen Hauch Würze, Rauch und Schokolade. Eine feine Holznote, hat Struktur.

Er passt ideal zu Lammragout, Lammhaxen, Chili con Carne und Pilzgerichten.

Nach oben